Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodont) sind aus ganzheitlich-naturheilkundlicher Sicht von besonderer Bedeutung. So können insbesondere chronische Entzündungen die Gesamtregulation des Organismus schwächen und die Anfälligkeit für eine Reihe von systemischen Erkrankungen erhöhen, bzw. deren Verlauf ungünstig beeinflussen.

Wissenschaftliche Forschungen belegen Wechselwirkungen und Zusammenhänge zwischen Parodontitis und z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes mellitus.

Die Behandlung zielt vor allem auf die Beseitigung der Entzündung ab. Bakterielle Beläge werden aus der Tiefe der Zahnfleischtaschen entfernt.

Im Vorfeld der Behandlung wollen wir die persönlichen Ursachen der Parodontitis ergründen:

  • nicht ausreichende individuelle Zahnpflege,
  • vorhandene unverträgliche zahnärztliche Materialien (wie z.B. Metalle oder Kunststoffe),
  • Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten von Medikamenten,
  • Magen- und Darmprobleme durch individuelle Fehlernährung.

Dr. med. dent. Holger Schulz

Praxis

Kiefernweg 1
38547 Calberlah

Telefon 0 53 74 - 33 11
Telefax 0 53 74 - 67 35 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Behandlungszeiten

Mo, Mi800 - 1200 / 1500 - 1900
Di, Do800 - 1300 / 1400 - 1700
Fr800 - 1300

Alle Kassen willkommen

Bitte nutzen Sie unsere
telefonische Terminvergabe.

Notdienste